Bild

Energiegutscheine, Fußbälle und Freibadmarken

(vom 21.08.2018)

Gewinnübergabe WM-Onlinetipp bei StadtWerken Rösrath

„Ich habe einfach aus dem Bauch heraus getippt“, verriet Alina Scholzen StadtWerke-Vorstand Ralph Hausmann bei der Gewinnübergabe. Und lag damit völlig richtig. Denn die Rösratherin hatte sich mit ihrer Taktik beim WM-Onlinetippspiel der StadtWerke Rösrath gegen ihre Konkurrenz durchgesetzt und den ersten Preis gewonnen. Ein Energiegutschein in Höhe von 150,- Euro und ein Fußball warteten auf sie.

Auch die Zweit- und Drittplatzierten, Jürgen Cuerten und Ingeborg Winters-Arendt, freuten sich über Energiegutscheine und Fußbälle. Für letzteren hat Jürgen Cuerten schon eine Verwendung: „Den bekommen die Enkel.“ Und Gerhard Arendt, der seine Frau bei der Preisverleihung vertrat, verriet, dass er bei der WM nicht immer den richtigen Riecher gehabt habe. „Meine Frau sah Belgien als Gewinner im Spiel gegen Brasilien, ich war da etwas zögerlicher.“

Neben den drei Hauptgewinnern konnten sich noch weitere Tippspiel-Teilnehmer freuen. Für die Plätze 4 bis 10 gab es je fünf Eintrittsmarken für das beliebte Freibad Hoffnungsthal.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: