\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ein starkes Team\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Haus-Plakat

stayhome: StadtWerke Rösrath sichern Daseinsvorsorge auch in Corona-Krise

Bild

(vom 31.03.2020)

„Wir sorgen selbstverständlich auch weiterhin dafür, dass das Leben in Rösrath am Laufen bleibt. Wir sind für Euch da, bleibt Ihr für uns alle zu Hause“, mit diesem Appell richtet sich StadtWerke-Vorstand Ralph Hausmann an die Rösrather Bevölkerung.

Als wichtiger Teil der so genannten kritischen Infrastruktur liefern die StadtWerke Rösrath auch in Zeiten der Corona-Pandemie zuverlässig frisches Trinkwasser, gewährleisten die Stromversorgung und Straßenbeleuchtung, entsorgen Abwasser und Abfälle, stehen in Störfällen rund um die Uhr zur Verfügung, bewirtschaften die Rösrather Friedhöfe und unterstützen mit ihrem Baubetriebshof die Stadt Rösrath logistisch und operativ bei ihren Aufgaben – auch und gerade in Krisenzeiten. Damit die rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese wichtigen Aufgaben der Daseinsvorsorge erfüllen können, haben die StadtWerke in den vergangenen Wochen zahlreiche Schritte unternommen. Teams wurden aufgeteilt und agieren seitdem ohne persönliche Kontakte zueinander von verschiedenen Standorten aus, kundenintensive Arbeiten wurden auf die Zeit nach der Pandemie verschoben und der persönliche Kontakt zu den StadtWerken bis auf Weiteres auf Telefon und Email beschränkt.

„Es hat sich gezeigt, dass unsere schon früh eingeleiteten Maßnahmen erfolgreich waren“, so Ralph Hausmann. „Bislang ist noch kein Mitarbeiter, noch keine Mitarbeiterin ausgefallen. Alle sind sich ihrer Verantwortung für die Rösratherinnen und Rösrather bewusst und halten sich penibel an unsere Vorgaben. Damit das auch im weiteren Verlauf der Krise so bleibt, sind wir auf die Unterstützung unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger angewiesen. Nur wenn diese konsequent die Kontaktsperre befolgen und zu Hause bleiben, können wir unsere Kolleginnen und Kollegen schützen und unsere Kernprozesse aufrechterhalten.“

Zu #stayhome ruft auch StadtWerke-Maskottchen Rösillo auf. In den kommenden Tagen wird er im gesamten Stadtgebiet darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, dass sich alle daran beteiligen und ihren Teil dazu beitragen.

Die wichtige Rolle der kommunalen Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten zeigt auch ein Film des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU), den die StadtWerke Rösrath in ihren Internetauftritt eingebettet haben.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: