\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ein starkes Team\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Haus-Plakat

Unbekannte setzen Werbedisplay in Brand

(vom 31.03.2020)

Einen erneuten Fall von Vandalismus in unmittelbarer Nähe zum Friedhof Sommerberg haben die StadtWerke Rösrath zu beklagen. Am vergangenen Sonntag wurde ein Werbedisplay der StadtWerke angezündet, das an einer Straßenlaterne an der Straße „Am Sommerberg“ befestigt war.

„Das Display ist vollkommen zerstört worden“, teilt Michael Rickert, technischer Leiter der StadtWerke Rösrath, heute mit. „Leider wurde dabei auch die Straßenlaterne ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Dadurch, dass auch Stromkabel beschädigt wurden, ist zudem die Straßenbeleuchtung dort und am Sandfeld komplett ausgefallen.“

Zwar konnte ein Großteil der ausgefallenen Straßenbeleuchtung zwischenzeitlich wieder repariert werden. Einzelne Leuchtpunkte sind jedoch immer noch betroffen. Die StadtWerke sagen zu, dass auch diese schnellstmöglich wieder in Stand gesetzt werden.

„Wir sind sehr betroffen darüber, dass der Bereich rund um den Friedhof Sommerberg so im Fokus von Randalierern steht und die Zerstörungswut dort offenbar keine Grenzen kennt“, so Rickert weiter. „Insbesondere in der aktuellen Krisensituation ist es für uns problematisch, dass wir dadurch gezwungen sind, uns neben der zwingend gebotenen Aufrechterhaltung unserer Kernprozesse um solche Schäden zu kümmern.“

Die StadtWerke Rösrath bitten mögliche Zeugen der aktuellen Tat darum, sich bei ihnen oder direkt bei der Polizei zu melden.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: