\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ein starkes Team\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Haus-Plakat

StadtWerke Rösrath setzen auf E-Mobilität

(vom 17.07.2020)

Förderprogramm für RöStrom-Kunden ausgeweitet

Wer Kunde bei den StadtWerken Rösrath - Energie GmbH ist, genießt neben dem Bezug von Ökostrom und Erdgas noch weitere Vorteile. Dazu zählen unter anderem die Förderprogramme, mit denen die StadtWerke umwelt- und klimabewusstes Verhalten ihrer Kunden unterstützen wollen. Für RöStrom-Kunden haben die StadtWerke jetzt ein neues Bonbon parat. Sie können ab sofort wählen zwischen einem Zuschuss beim Kauf von bis zu zwei E-Fahrrädern oder -rollern oder bei der Installation einer Wallbox zum Laden ihrer E-Fahrzeuge.

„Der Umwelt- und Klimaschutz liegt uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir von Anfang an darauf gesetzt, unseren Kunden ausschließlich zertifizierten Ökostrom zu liefern. Der Ausbau der E-Mobilität und die Förderung derselben ist uns deshalb auch ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben wir das bestehende Förderprogramm aufgeweitet und um einen Zuschuss bei der Installation so genannter Wandladestationen ergänzt. Neu ist auch, dass unsere Kunden eine Förderung für ein zweites E-Zwei- oder Dreirad beantragen können“, erläutert Ralph Hausmann, Geschäftsführer der StadtWerke Rösrath - Energie GmbH. „Die Zuschüsse können allerdings nur unsere Stromkunden beantragen und sie müssen wählen – entweder E-Bike oder Ladestation.“

Die neuen Förderrichtlinien sowie das Antragsformular zum Förderprogramm E-Mobilität stehen hier zum Download zur Verfügung. Dort gibt es auch Informationen zu den weiteren Förderprogrammen.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: