\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ein starkes Team\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Haus-Plakat

Aktuelle Hinweise der StadtWerke Rösrath zum Corona-Virus

(vom 13.03.2020)

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
liebe Bürgerinnen und Bürger aus Rösrath,

vor wenigen Tagen haben wir darüber informiert, dass wir persönliche Kundenkontakte bis auf Weiteres auf ein notwendiges Minimum reduzieren werden, um die Gefahr einer Verbreitung des Corona-Virus bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu reduzieren.
Leider haben wir feststellen müssen, dass sich nicht alle unsere Kundinnen und Kunden an unsere Sicherheitsvorkehrungen halten. Deshalb wollen wir Ihnen heute erläutern, warum wir zu dieser und weiteren Maßnahmen greifen.

Die StadtWerke Rösrath haben einen gesetzlichen Auftrag im Rahmen der Daseinsvorsorge zu erfüllen – und zwar immer und unter allen Umständen. Dazu gehören insbesondere die Versorgung mit Trinkwasser, die Entsorgung von Abwasser, die Entstörung beispielsweise im Falle von Rohrbrüchen, Bestattungen sowie die Gefahrenabwehr, z.B. bei Unfällen mit Chemikalien oder bei Hochwasserereignissen.

Um diese wichtigen Aufgaben auch im Falle einer Quarantäne der StadtWerke Rösrath aufrechterhalten zu können, haben wir einen Pandemieplan aufgestellt und zahlreiche Maßnahmen beschlossen.
Unter anderem werden wir unsere Mitarbeiter aktuell so einteilen und auf unterschiedliche Betriebsstandorte aufteilen, dass im Falle eines Infektionsfalles eines Kollegen oder einer Kollegin eine andere Gruppe arbeitsfähig bleibt.

Ein anderer, ganz wichtiger Baustein ist aber auch, Kontakte zu Dritten so weit wie möglich zu begrenzen.

Beschränken Sie den Kontakt zu uns, wenn irgend möglich, auf Telefonate und Emails. Kommen Sie aktuell bitte nur dann persönlich zu uns, wenn es sich wirklich nicht anders vermeiden lässt, und halten Sie sich bei einem Besuch in unserem Hause zwingend an die von uns vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen (Handdesinfektion beim Betreten, ausreichender Abstand zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, kein direkter, körperlicher Kontakt).
Bis auf Weiteres werden wir auch keine Schlüssel für den Friedhof Sommerberg mehr ausgeben.

Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung danken wir Ihnen!
Ihre StadtWerke Rösrath

zurück

Teilen Sie diese Seite per: