Bild

StadtWerke Rösrath informieren: Noch kein Termin für Saisoneröffnung im Freibad Hoffnungsthal

(vom 24.04.2019)

Das Team im Freibad Hoffnungsthal steht in den Startlöchern, die Saisoneröffnung in Rösraths beliebter Freizeitoase kurz bevor.

Einen konkreten Termin für den ersten Öffnungstag in diesem Jahr können die StadtWerke Rösrath aktuell jedoch noch nicht geben, wie Ralph Hausmann, Geschäftsführer der StadtWerke Rösrath – Energie GmbH, heute erklärt: „Am heutigen Mittwoch entnimmt ein Mitarbeiter des Bonner Instituts für Hygiene und Öffentliche Gesundheit in den Becken die erforderlichen Wasserproben. Diese werden auf Legionellen und andere Keime untersucht. Sobald der Prüfbericht vorliegt, der unserem Freibad eine gute Wasserqualität bescheinigt, und zudem das Wetter halbwegs stabil bleibt, können wir einen Öffnungstermin bestimmen.“

Mit der Vorlage des Prüfberichts durch das Bonner Institut rechnen die StadtWerke voraussichtlich Ende kommender Woche. Um auszuschließen, dass das Beckenwasser mit Legionellen verunreinigt ist, muss im Labor aus den Wasserproben nämlich erst eine Kultur angelegt werden. Da die Legionellen recht langsam wachsen, steht erst nach rund zehn Tagen fest, wie es um die Wasserqualität tatsächlich bestellt ist.

„Sobald wir wissen, wann wir unser Freibad in diesem Jahr öffnen werden, werden wir den Termin auf unserer Internetseite bekannt geben“, so Hausmann weiter.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: