\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ein starkes Team\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" Haus-Plakat

Nur mit Termin: StadtWerke Rösrath öffnen Kundenzentrum ab 8. März wieder für Publikumsverkehr

(vom 05.03.2021)

Seit Wochen können Kundinnen und Kunden der StadtWerke Rösrath ihre Anliegen nur telefonisch oder per E-Mail klären. Die Corona-Pandemie hatte auch die StadtWerke seinerzeit dazu veranlasst, umfangreiche Schutz- und Hygienemaßnahmen zu erlassen, alle kundennahen Dienstleistungen einzustellen und ihr Verwaltungsgebäude inklusive Kundenzentrum für den Publikumsverkehr vollständig zu schließen.

Mit den am 3. März zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsident*innen vereinbarten Öffnungsschritten lockern auch die StadtWerke ihre Maßnahmen wieder.

„Ab kommenden Montag können unsere Kundinnen und Kunden dringende Angelegenheiten auch wieder persönlich in unserem Kundenzentrum klären. Das gilt allerdings nur dann, wenn das nicht auch telefonisch oder per E-Mail möglich ist. Außerdem müssen alle, die zu uns kommen wollen, vorher einen Termin vereinbaren und beim Betreten unseres Hauses mindestens eine OP-Maske tragen sowie die bereitgestellten Desinfektionsmittel nutzen“, erläutert StadtWerke-Vorstand Ralph Hausmann die Modalitäten, die die StadtWerke auf ihrer Internetseite ausführlich erläutern. „Wir werden dann auch wieder andere Arbeiten mit intensiverem Kundenkontakt aufnehmen, beispielsweise Zählerwechsel und Ablesungen – und zwar zu dem schon vom vergangenen Mai bekannten Verfahren mit hohen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben und vorheriger schriftlicher Terminankündigung.“

Im Gleichklang mit den bundesweit geltenden Beschlüssen werden auch die StadtWerke ihre Maßnahmen an die weitere Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz anpassen. Bleibt diese stabil unter 50 Neuinfektionen, werden weitere Lockerungen vorgenommen. Steigt diese wieder über 100, werden die Öffnungsschritte wieder zurückgenommen.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: