Bild

Frühjahrsputz 2019 in Rösrath: StadtWerke-Maskottchen Rösillo sucht Mitmacher

(vom 13.03.2019)

Wilden Müllkippen und weggeworfenem Unrat geht es am 6. April 2019 in Rösrath an den Kragen.

Die StadtWerke Rösrath und ihr neues Maskottchen Rösillo laden alle Rösratherinnen und Rösrather – groß und klein – ein zur großen Frühjahrsputzaktion. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken werden Freiwillige dann wieder dafür sorgen, dass Rösrath fit für den Frühling wird. Wie in den Vorjahren machen sich Schulen und Kindergärten in den Tagen vor dem eigentlichen Frühjahrsputz auf den Weg, um die Gegend rund um ihre Einrichtungen zu säubern.

Seit 2002 findet diese Aktion in Rösrath statt, seit 2012 organisieren die StadtWerke den Frühjahrsputz. Sie versorgen die Müllsammlerinnen und Müllsammler mit Müllsäcken und Handschuhen, holen die vollen Säcke ab und laden im Anschluss zu einem gemeinsamen Ausklang mit Speis und Trank auf dem Baubetriebshofgelände in Venauen.

Insgesamt knapp 20.000 Menschen haben sich bislang am Frühjahrsputz beteiligt. Rund 20 Kubikmeter Müll werden dabei jedes Jahr im Stadtgebiet gesammelt.

„Mit dem Frühjahrsputz wollen wir insbesondere jüngere Menschen für das Problem wilder Müllkippen sensibilisieren“, so StadtWerke-Vorstand Ralph Hausmann. „Tagtäglich landet viel Unrat in der Natur. Leere Coffee-to-go-Becher, Fastfood-Verpackungen, Zigarettenkippen und vieles mehr wird oft achtlos an den Straßenrand geworfen. Das sieht nicht nur unschön aus. Es belastet vor allem auch die Umwelt und ist eine Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier.“

Der Frühjahrsputz am 6. April beginnt um 9.30 Uhr und endet mit dem gemeinsamen Ausklang um 12.30 Uhr. Interessierte werden gebeten, sich rechtzeitig bei den StadtWerken Rösrath anzumelden – entweder telefonisch unter 02205/92 50 593 oder per Email an info@stadtwerke-roesrath.de.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: