\\"Ein starkes Team\\" Haus-Plakat

Freibad Hoffnungsthal erwacht aus Winterschlaf

(vom 17.04.2019)

StadtWerke Rösrath bereiten sich auf neue Saison vor

Im Freibad Hoffnungsthal wird seit einigen Wochen schon emsig gearbeitet. Das Team rund um Bademeister Jens Degner bereitet sich akribisch auf die neue Saison vor. Die Becken müssen sorgfältig gereinigt und neue Dichtungen eingezogen, die für den Winter ausgebauten Duschen wieder installiert und die Wände neu gestrichen werden. Auch Rasenflächen, Beete und die Fliesen rund um die Becken erstrahlen nach und nach wieder im neuen Glanz. Die Freibadtechnik – Pumpen und Umwälzanlagen etwa – wird ebenfalls einer kritischen Prüfung unterzogen und wieder in Betrieb genommen. Wenn voraussichtlich Anfang Mai die ersten Freibadbesucher wieder ihre Bahnen ziehen, werden rund acht Wochen intensiver Arbeit hinter dem Freibadteam liegen.

„Wir planen, spätestens Ende April betriebsbereit zu sein, so dass wir sofort öffnen können, sobald eine einigermaßen stabile frühsommerliche Wetterlage angekündigt ist“, so Ralph Hausmann, Geschäftsführer der StadtWerke Rösrath – Energie GmbH, die das Bad betreibt. „Da wir keine festen Saisonzeiten haben, können wir immer sehr flexibel auf die Wettervorhersage reagieren – sowohl bei der Saisoneröffnung, als auch beim Abschluss im Frühherbst.“

Nach vielen Jahren der Preisstabilität – die bisherigen, im Vergleich zu anderen Freibädern sehr moderaten Eintrittspreise gelten bereits seit acht Jahren unverändert –, sehen sich die StadtWerke in dieser Saison allerdings gezwungen, den Eintrittspreis leicht anzuheben. Die allgemeine Kostensteigerung macht dies erforderlich. „Wir haben lange versucht, unsere Eintrittspreise stabil zu halten“, erklärt Ralph Hausmann. „Um das Defizit, das ein Freibadbetrieb unweigerlich einfährt, jedoch nicht noch weiter ansteigen zu lassen, müssen wir die Preise erhöhen. Ab dieser Saison beträgt der Eintrittspreis für alle Besucher ab 4 Jahren daher 4,- Euro, im Zehnerpack 3,50 Euro.“

Freibadmünzen sind bereits jetzt im Kundenzentrum der StadtWerke Rösrath in der Hauptstraße 142 erhältlich.

Einen ausführlichen Beitrag über die jährliche Auswinterung im Freibad Hoffnungsthal mit vielen spannenden Hintergrundinformationen und Bildern finden Interessierte im StadtWerke-Blog. Dort wird auch der Termin für die Saisoneröffnung bekannt gegeben, sobald dieser feststeht.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: