Bild

Drei Mal Rösillo Alaaf

(vom 01.03.2019)

StadtWerker bei Rösrather Rathaussturm

Unkreativ zu sein kann man den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der StadtWerke Rösrath wahrlich nicht vorwerfen. Jedes Jahr lassen sie sich ein neues Gruppenkostüm für den Rathaussturm an Weiberfastnacht einfallen, das immer einen Bezug zu aktuellen Themen bei den StadtWerken hat. So sind die StadtWerker schon als Rösrather Wasserflaschen, Regensammler, Anstaltsinsassen, Laubsammler und StadtWerke-Superhelden losgezogen.

Auch in diesem Jahr war das Motto schnell gefunden. Rösillo, das neue StadtWerke-Maskottchen, diente als Vorlage für die Kostüme.

Inspiriert von dem außergewöhnlichen Look ihres neuen Kollegen machte sich die Rösillo-Gruppe auf den Weg vom Verwaltungsgebäude der StadtWerke zum Rathausplatz in Hoffnungsthal, um bei strahlendem Sonnenschein mit anderen Rösrather Jecken den Auftakt des Straßenkarnevals zu feiern.

Am Sonntag und Montag werden auch wieder einige StadtWerke-Mitarbeiter im Rösrather Karneval unterwegs sein, um als letzte Fußgruppe der Karnevalszüge dafür zu sorgen, dass die Straßen vom jecken Müll wieder befreit werden.

zurück

Teilen Sie diese Seite per: