Informationen zu den Gas- und Strompreisbremsen finden Sie unter anderem in den FAQ auf der Seite "Energiesparen".

Standorte für Schadstoffmobil in Rösrath in geänderter Reihenfolge

Einmal im Monat und immer an einem Donnerstag kommt das Schadstoffmobil nach Rösrath und nimmt kostenlos Elektrokleingeräte, Farben, Lacke und Lösungsmittel, Laugen, Säuren und Pflanzenschutzmittel, Spraydosen, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und Co. an insgesamt vier Standorten im Stadtgebiet entgegen.

Wie die StadtWerke Rösrath heute mitteilen, hat sich die Reihenfolge der Standorte in diesem Jahr geändert. Das Schadstoffmobil wird künftig morgens um 9.00 Uhr am Veurne Platz in Hoffnungsthal starten und von dort gegen 11.00 Uhr auf den Parkplatz Halfenhof in Forsbach umziehen. Von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr steht es dann auf dem Dorfplatz in Rambrücken und beendet ab 16.00 Uhr seine Sammlung auf dem Schützenplatz an der Scharrenbroicher Straße in Rösrath. Sollte einer der genannten Standorte einmal anderweitig belegt sein, weicht das Schadstoffmobil auf den Parkplatz der StadtWerke in Venauen aus.

Die erste Schadstoffsammlung im neuen Jahr findet am 19. Januar statt. Alle Termine stehen auch im Abfuhrkalender 2023, der Ende des vergangenen Jahres in alle Rösrather Haushalte verteilt wurde und hier zum Download bereitsteht. Auch der Tonnenalarm – ein Service der StadtWerke, der per E-Mail daran erinnert, wann welche Abfalltonne an die Straße gestellt werden muss – weist rechtzeitig auf den nächsten Sammeltermin hin.