Wasserbild

Preise

Die Gebühr für Trinkwasser setzt sich aus einer Grundgebühr (Bereitstellungspreis) und einer Verbrauchsgebühr (Mengenpreis) zusammen. Über einen geeichten Wasserzähler werden die gebrauchten Trinkwassermengen erfasst. Aus eichtechnischen Gründen  müssen die Wasserzähler von uns alle sechs Jahre gewechselt werden. Kosten entstehen Ihnen hierfür nicht.

Gebührenpflichtig ist der jeweilige Eigentümer des Grundstückes, auf dem das Trinkwasser verbraucht wird. Die gerundeten Bruttopreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von zur Zeit 7 Prozent. Die Abrechnung des Wasserverbrauches erfolgt in der Regel einmal jährlich. Hierbei werden jeweils die Nettopreise zu Grunde gelegt. Dem daraus resultierenden Rechnungsbetrag wird die Mehrwertsteuer hinzugerechnet.

Auf Grundlage der jährlichen Jahresverbrauchsabrechnung werden die monatlich fälligen Abschlagszahlungen für den folgenden Abrechnungszeitraum ermittelt.

Grundgebühr

Nenndurchfluss Qn
desWasserzählers
Grundgebühr
(€ pro Monat)
(Kubikmeter pro Stunde) netto
bis 2,5 9,90
bis 6 23,80
bis 10 39,60
bis40 158,40
bis60 237,60

Verbrauchsgebühr

Pro Kubikmeter Trinkwasser netto 1,50 €

Wasserentnahme aus Hydranten für Ihre Baustelle oder Veranstaltung*

Kaution für Standrohr  750 € 
Monatsmiete Standrohr netto 25,00 €
Verbrauchsgebühr (pro Kubikmeter Trinkwasser) netto   1,50 €
Grundgebühr Wasserzähler Doppelter Gebührensatz gemäß obiger Tabelle

*Bitte reservieren Sie ein Standrohr vorab in unserem Kundenzentrum unter 02205/92 50 600. Anschlüsse (z.B. GEKA-Kupplungen oder C-Schlauchanschlüsse) sowie Schläuche können wir nicht zur Verfügung stellen!

Wasser-Hausanschluss

Bis 7 Meter Leitungslänge DN 40 netto 447,00 €
Zuschlag für jeden weiteren Meter DN 40 netto   11,20 €

Wasser-Anschlussbeitrag

Je Quadratmeter anrechenbarer Grundstücksfläche: netto 1,53 €