Wasserbild

Trinkwasser

Gutes, wohlschmeckendes Trinkwasser entsteht nicht durch Zufall: Entscheidend ist sein Ursprung. Fünf Brunnen in unserem Wasserwerk Leidenhausen am Rande der Wahner Heide dienen als Frischespender, um Grundwasser bester Qualität aus Tiefen von bis zu 33 Metern zu fördern. Das umliegende Waldgebiet sorgt ideal für den notwendigen Grundwasserschutz. 

Auf seinem Weg durch meterdicke Kies- und Sandschichten wird das Wasser auf natürliche Weise gereinigt und mit vielen lebensnotwendigen Mineralien angereichert. Das überwiegend aus dem nahen Königsforst und der Wahner Heide stammende Wasser hat deshalb eine hervorragende Qualität und kann unbedenklich direkt aus der Leitung getrunken werden. Das belegen auch die regelmäßig durchgeführten Kontrollen. Alle von den Laboren gemessenen Werte liegen deutlich unter den Grenzwerten. Daher können wir in unserem Wasswerwerk auch auf unnötige Aufbereitungsverfahren und eine Entkeimung mit Chlor verzichten.Über zwei unterirdisch verlegte Leitungen wird das kühle Nass in unser Versorgungsgebiet gepumpt, wo es schließlich frisch und klar bei allen Kunden aus dem Wasserhahn sprudelt.

"Unser" Trinkwasser wird selbstverständlich ständig überwacht und kontrolliert: Es ist reich an lebensnotwendigen Mineralstoffen, hat wenig Natrium und 0 Kalorien! Direkt aus der Leitung oder mit Kohlensäure versetzt: So wird Trinkwasser zum Genuss! Hier finden Sie die Trinkwasseranalyse.

Anträge/Formulare

Sie möchten einen Eigentümerwechsel melden oder einen Trinkwasser-Hausanschluss beantragen? Die erforderlichen Formulare finden Sie hier.

 

Mehr über das Rösrather Trinkwasser erfahren Sie im Kundenzentrum oder unter: Telefon (02205) 9250 - 580.