Bild

Tag der Offenen Tür mit vielfältigen Angeboten

(vom 27.06.2016)

Ein vielfältiges Programm bot der diesjährige Tag der Offenen Tür bei den StadtWerken Rösrath: Von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm über Angebote rund ums Rad, Feuerwehr-Einsätze und feierliche Einsegnung des RöBusses war alles dabei.

Auch diesmal hatten die StadtWerke gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern - der Feuerwehr und dem Verein Lebenswertes Sülztal - eine Menge auf die Beine gestellt. So fuhr die Feuerwehr gleich zwei dramatische Einsätze, bei denen ein Gasfeuer gelöscht und eine Person gerettet werden musste. Der Verein Lebenswertes Sülztal präsentierte zusammen mit der Verkehrswacht des Kreises, einem Rösrather Fahrradhändler und der Fahrradwerkstatt Stephansheide viele interessante Angebote rund ums Rad. Daneben gab es Stände der Stadt Rösrath und des Aggerverbandes. Regen Zuspruch bei den Kleinen fand das Forschermobil des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes, der "Heiße Draht" am Energie-Stand der StadtWerke und die Hüpfburg. Ein Highlight war die Einsegnung des neuen Bürgerbusses "RöBus" durch die beiden Pfarrer Gerhards und Rusch.

Begleitet wurde der Tag durch ein buntes Bühnenprogramm: Den Anfang machte die Rösrather BigBand Big Sound mit groovigem Jazz, gefolgt von der Kölsch-Rock-Band Zappes, die vor zwei Jahren mit ihrem Song "Hee in Rösrath" den ersten Platz beim Contest "Lied für Rösrath" gemacht hatten und der oberbergischen Band BastRock, die den Platz richtig rockte. Krönender Abschluss war das Public Viewing, bei dem der 3:0 Sieg von "La Mannschaft" die Stimmung nochmal auf den Höhepunkt brachte.    

zurück