Bild

Künftig gut verpackt: Braune Biomüllsäcke mit SWR-Logo für Grünschnitt und Laub

(vom 02.12.2016)

StadtWerke Rösrath geben Änderung der Abfallsatzung bekannt

Mit einem neuen Angebot in der Abfallentsorgung werden die StadtWerke Rösrath das neue Jahr einläuten: Ab dem 1. Januar 2017 können Rösrather Bürgerinnen und Bürger spezielle braune Biomüllsäcke mit dem SWR-Logo erwerben, um insbesondere im Frühjahr und Herbst anfallende Mehrmengen an Bioabfällen entsorgen zu können.

„Wenn im Frühjahr die Gärten ausgewintert werden oder im Herbst die Blätter fallen, stehen viele Gartenbesitzer bislang vor dem Problem, dass ihre Biomülltonne hierfür nicht ausreicht“, erklärt StadtWerke-Vorstand Ralph Hausmann den Hintergrund. „In den vergangenen Jahren hatte es sich daher mehr und mehr eingebürgert, Grünschnitt und Laub in braunen Säcken neben die Biotonne zu stellen. Solange die Abfuhrfahrzeuge unseres Entsorgungsunternehmens Revea die Müllmengen noch nicht automatisch verwogen haben, wurden diese häufig aus Kulanz mitgenommen. Seitdem das Beladen der Fahrzeuge dadurch aber begrenzt ist, müssen sie, wenn die Ladegrenze erreicht ist, zur Deponie gefahren und entladen werden. Dieser zeitliche Mehraufwand ist so für Revea weder kalkulier-, noch umsetzbar.“ Die StadtWerke Rösrath sind daher in den letzten Jahren häufig mit eigenen Fahrzeugen hinterher gefahren und haben die Säcke mitgenommen. Allerdings: Die Kosten hierfür waren über die Abfallgebühren nicht gedeckt. Sie wurden deshalb von allen Bürgern getragen – unabhängig davon, wie viel Biomüll beim einzelnen Bürger tatsächlich anfiel.

Um wieder eine Gebührengerechtigkeit herzustellen, aber auch um die Entsorgungslogistik entsprechend anpassen zu können, hat der Verwaltungsrat der StadtWerke Rösrath deshalb beschlossen, die Abfallsatzung zu erweitern und das Angebot der Biomüllentsorgung über spezielle Biomüllsäcke zu erweitern. „Die neuen Biomüllsäcke können ab Januar unter anderem im Kundenzentrum der StadtWerke gekauft werden“, sagt Hausmann. „Es werden dann nur noch diese Müllsäcke bei der Biomüllabfuhr mitgenommen. Der Kaufpreis von 2,50 Euro pro Sack deckt sowohl die Kosten für den Sack selber als auch für die Entsorgung.“

Nähere Informationen zu den Bioabfallsäcken und den Verkaufsstellen gibt es auf der Internetseite der StadtWerke Rösrath unter www.stadtwerke-roesrath.de und im Innenteil des Abfallkalenders für 2017, der ab Anfang Dezember an jeden Haushalt verteilt wird.

zurück