Bild

Sieger beim Song-Contest: Zappes mit "Hee in Rösrath"

(vom 03.09.2014)
Zum Schluss war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Vor rund 500 begeisterten Zuschauern setzte sich die Kölschrock-Band Zappes beim Songcontest-Finale der StadtWerke am 30. August knapp gegen die "Rosebuds" und den Liedermacher Bernd Bobisch durch. "Hee in Rösrath" ist der Titel der neuen "Rösrath-Hymne", die in Zukunft öfter zu hören sein wird.  

Bild
Die Siegerband Zappes mit StadtWerke-Chef Ralph Hausmann

Elf Finalisten gaben an diesem Abend ihr Bestes, kräftig unterstützt von ihren Fans und präsentierten ein breites Spektrum - vom Rapper Aliaz über die Schülerband, von der A-Cappella-Truppe bis zum Senior mit der Quetschkommode. Vor und nach dem eigentlichen Contest heizten die Bands Jraduss und Favis kräftig ein.

Bereits ab 13 Uhr hatten die StadtWerke zum Tag der offenen Tür geladen - mit einer Vielzahl von Infoständen rund um die Themen Wasser, Abwasser, Entsorgung und Energie. Auch die Stadt Rösrath, der Aggerverband und der Bergische Abfallwirtschaftsverband waren vertreten. Die Feuerwehr zeigte Schauübungen und präsentierte eine spektakuläre Rettungsaktion vom Dach des Feuerwehrgebäudes mit dem neuen Hubrettungsfahrzeug. Letzteres kam an diesem Tag noch wiederholt zum Einsatz und beförderte immer wieder interessierte Besucher in luftige Höhen. Für Kinder gab es jede Menge Attraktionen - besonders beliebt waren der Bagger und der E-Bobbycar-Parcours des ACBL. Für das leibliche Wohl sorgten die Löschgruppe Hoffnungsthal der Feuerwehr sowie das Rote Kreuz Rösrath. 

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
zurück