Bild

Rösrather in Sachen Frühjahrsputz Spitze!

(vom 07.04.2014)

Rund 20 Kubikmeter Müll haben fleißige Rösratherinnen und Rösrather beim großen Frühjahrsputz der StadtWerke gesammelt. Mit insgesamt 1.781 Aktiven lag die Beteiligung im Verhältnis zur Einwohnerzahl Rösraths bei ca. 6,5 Prozent.

Zum Vergleich: Städte wie Hamburg, Münster oder Mannheim kamen nur auf drei bis vier Prozent - die Rösrather sind hier also echtes Vorbild.

Besonders aktiv waren die Schulen und Kindergärten, die bereits am Freitag gesammelt haben: 1 549 Kinder und Jugendliche beteiligten sich am Frühjahrsputz. Am Samstag schwärmten dann mehr als 230 Rösratherinnen und Rösrather im Stadtgebiet aus, wobei das Deutsche Rote Kreuz - wie jedes Jahr - mit rund 50 Teilnehmern die größte Gruppe bildete. Trauriges "Highlight" war ein Fund von 50 Altreifen, die illegal in einem Bachtal entsorgt worden waren.

Beim abschließenden Dankeschön-Fest für alle Sammler auf dem Baubetriebshof der StadtWerke wurden 100 Liter Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, 260 Würstchen und 300 Brötchen vertilgt - rückstandsfrei...

zurück