Bild

Positive Bilanz des Geschäftsjahres 2013

(vom 22.09.2014)

Auch im Jahr 2013 war der Geschäftsverlauf der StadtWerke Rösrath AöR wieder sehr zufriedenstellend. Der erzielte Jahresüberschuss von 633 000 EUR lag nahezu auf Vorjahresniveau und stellt damit das bislang zweitbeste Ergebnis seit Bestehen des Unternehmens dar.

Der Verwaltungsrat der StadtWerke Rösrath AöR hat den Jahresabschluss in seiner Sitzung am 2. September 2014 beschlossen. Das Geschäftsjahr schloss mit einer Bilanzsumme von rund 73,5 Mio EUR ab. Der Jahresgewinn des Unternehmenszweiges Wasserversorgung in Höhe von 191.495,44 EUR wird vollständig in die Allgemeine Rücklage für die Wasserversorgung eingestellt. Der restliche Jahresgewinn in Höhe von 440.988,21 EUR wird in die Allgemeine Rücklage für die Entsorgungs- und sonstigen Betriebe eingestellt.

Die mit der Jahresabschlussprüfung beauftragte Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaft DHPG Dr. Harzem & Partner KG, Bergisch Gladbach, bescheinigte dem Unternehmen geordnete und insgesamt zufriedenstellende wirtschaftliche Verhältnisse.

Sehr erfreut über das gute Geschäftsergebnis zeigten sich der Verwaltungsrat und sein Vorsitzender, Bürgermeister Marcus Mombauer. Er dankte dem Vorstand und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die geleistete Arbeit.

zurück