Bild

Jetzt Stromverbrauch vergleichen

(vom 28.11.2014)

Stromverbrauch vergleichen leicht gemacht: Mit dem Stromspiegel für Deutschland finden Sie leicht heraus, ob Sie mehr oder weniger Strom verbrauchen als ähnliche Haushalte. Wer das weiß, kann effektiv Strom sparen und verursacht weniger klimaschädliche CO2-Emissionen.

Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt in Deutschland kann pro Jahr etwa 1.200 Kilowattstunden (kWh) Strom und - je nach Tarif - rund 320 Euro Stromkosten sparen. Das zeigt der aktuelle Stromspiegel für Deutschland, herausgegeben von der "Stromsparinitiative" des Bundesministeriums für Umwelt, Natur, Bau und Reaktorsicherheit. 

Zum Beispiel verbraucht ein 3-Personen-Haushalt in einem Mehrfamilienhaus durchschnittlich 3.000 kWh Strom im Jahr (810 Euro). Ein sehr effizienter Haushalt der gleichen Größe kommt hingegen mit 1.800 kWh (490 Euro) aus. Die Preisangaben basieren auf einem Strompreis von 27 Cent pro Kilowattstunde - der Strompreis der StadtWerke Rösrath - Energie GmbH wird zum 1. Januar 2015 auf 25,74 Ct/kWh gesenkt.

Mit dem Stromspiegel und der eigenen Stromrechnung können Sie Ihren Stromverbrauch leicht mit ähnlichen Haushalten vergleichen und als „gering", „niedrig", „mittel" oder „hoch" einordnen. Individuelle Faktoren wie Haushaltsgröße, Gebäudetyp oder die Art der Warmwasserbereitung fließen in das Ergebnis ein und ermöglichen eine differenzierte und auf die eigene Wohnsituation zugeschnittene Bewertung des eigenen Stromverbrauchs. Für die Vergleichswerte des Stromspiegel für Deutschland wurden bundesweit 110.000 Verbrauchsdaten ausgewertet.

zurück