Bild

Gesucht wird: Ein Lied für Rösrath!

(vom 11.02.2014)
Die StadtWerke Rösrath suchen gemeinsam mit den Rösratherinnen und Rösrathern einen Song, der die positiven Seiten unserer Stadt zeigt und zum Mitsingen animiert. Ob Schlager, Chanson, Rap, Arie oder Rock - alles ist möglich! Die Besten treten am 30. August 2014 Open Air bei den StadtWerken auf. 

Die Initialzündung für das "Lied für unsere Stadt" kam im Sommer 2013 von den Rösrathern Kurt Hrubesch, Tom Petersen und Eva Richter. Die StadtWerke Rösrath waren sofort bereit, die Idee zu unterstützen - vom Aufruf, sich mit einem Song zu bewerben, bis hin zum großen "Finale" auf der Bühne am 30. August 2014. Als Schirmherr wurde Bürgermeister Marcus Mombauer gewonnen.

Gesucht wird: Ein gesungenes Stück von bis zu 4 Minuten Länge

Wer kann mitmachen? Alle Rösrather und Rösratherinnen zwischen 12 und 99+. Auch Bewerbungen aus Nachbarkommunen sind möglich.

Wann ist Einsendeschluss? CD oder Audio-Datei mit max. 2 Liedern plus Text, Infos zu den Künstlern, Adresse und Kontaktdaten bis 30. Mai 2014 an: StadtWerke Rösrath, Hauptstraße 142, 51503 Rösrath; oder per E-Mail an: lied@roesrath.de 

Contest: Samstag, 30. August 2014 treten die Besten gegeneinander an: beim großen Open-Air-Fest bei den StadtWerken Rösrath. Attraktive Preise zu gewinnen!

Jury: Willy Ketzer (Musiker), Tom Petersen (Musikredakteur WDR), Kurt Hrubesch (Theaterleiter Musical Dome Köln), Ralph Hausmann (Vorstand StadtWerke Rösrath)

Infos: Eva Richter, Tel. 02205 92 50 593, eva.richter@roesrath.de

zurück