Bild

75 Jahre Freibad Hoffnungsthal

(vom 06.06.2012)

75 Jahre Freibad Hoffnungsthal - Die StadtWerke Rösrath feiern dieses Jubiläum gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern am Wochenende vom 22. bis zum 24. Juni mit einem bunten, vielfältigen Programm für Klein 
                           und Groß.



Freitag 22. Juni 2012

Mit Beginn des Jubiläumwochenendes dürfen Wasserratten am Freitagabend beim "Late Night Schwimmen" in mediterranem Ambiente bis 23 Uhr die Seele baumeln lassen oder nach Lust und Laune ihre Bahnen ziehen.


Wer gerne in Erinnerungen schwelgt, kann sich am gesamten Wochenende in der neu gestalteten Cafeteria, am nostalgischen Eisstand oder der Espressobar eine Powerpoint-Show des Freibad-Fördervereins, in der die Ereignisse der letzten 75 Jahre von Helga Rath zusammengestellt wurden, ansehen.


Samstag 23. Juni 2012

Am Samstag finden die traditionellen Schul-Schwimm-Meisterschaften statt. Parallel dazu bietet das Hoffnungsthaler A-B-C unter dem Motto "A-B-C, wir stechen in See"
von 9 bis 17 Uhr eine Mitmach-Bastel-Aktion am Kleinkinderbecken an. Mit den Rösrather Künstlern Dirk Müller, Goshia Richter und Frank Sulzer werden gemeinsam mit den Kindern schwimmende Objekte gebaut, die später natürlich auch zu Wasser gelassen werden.

Ab 19 Uhr laden StadtWerke und IG Hoffnungsthal dann zur romantischen "White Night" ein: Palmen und exotische Blumen werden das Gelände in einen prachtvollen Garten verwandeln. Das Wasser der Schwimmbecken wird in unterschiedlichen Farben erstrahlen, Tische und Zelte passend zum Abend in strahlendem Weiß.

Für die Gaumenfreuden bringen die Gäste ihre eigenen Lieblingsspeisen inklusive Geschirr und Bestecke mit. Champagner, Weine, aber auch ein deftiges Kölsch und Alkoholfreies stehen bereit. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Trinkgläser mit in das Freibad hineingebracht werden.

Die Gäste werden gebeten, möglichst in weißer Kleidung zu kommen, um aus der Nacht eine rundum eindrucksvolle „White Night" werden zu lassen.

Neben einzigartigem Ambiente wird zudem ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm geboten: Synchronschwimmen, Aufführung einer Kinder- und Jugendballetgruppe, Modenschau, Karikaturenzeichnen mit Arno Hawlina und Schließfach-Tombola. Mit Kauf eines Loses unterstützen Sie an diesem Abend gemeinnützig und direkt die Jugend der DLRG Rösrath sowie des Bergischen Schwimmclub 68 e.V.

Für stimmungsvolle Live Musik sorgt das "Viva Mexico Mariachi Quartett", das mit südländischen Rhythmen gute Laune verbreiten wird.

Karten für das Event sind für 23,50 Euro bei den Stadtwerken Rösrath, Hauptstr. 142 und Bildorama, Hauptstr. 173, Tel. 02205 7639 erhältlich.


Sonntag 24. Juni 2012

Als besonderes Bonbon: Am Sonntag schwimmen Sie zu Preisen von anno 1937 (Eintrittspreis 0,10 €)!


Anlässlich des Jubiläums sind alle herzlich dazu eingeladen, an einem Wettbewerb „Freibad Hoffnungsthal im Wandel" teilzunehmen. Gesucht werden alte Fotos, Postkarten, Zeitungsartikel und Geschichten rund um das Freibad Hoffnungsthal. Diese können noch bis zum 18.06.2012 an die StadtWerke Rösrath, Hauptstr. 142 in 51503 Rösrath gesendet werden. Unter allen Einsendungen werden die besten drei prämiert und erhalten einen Preis. Die schönsten Beiträge und Fotos werden zudem im Freibad ausgestellt.

Das Team der StadtWerke freut sich mit Ihnen auf unsere Jubiläumsveranstaltungen
und wünscht viel Spaß!

zurück