Bild

Eindrücke vom Tag der offenen Tür am 13. August 2006

(vom 17.08.2006)

Bei herrlichem Wetter folgten Hunderte von Besuchern am Sonntag, den 13. August 2006 der Einladung zu unserem Tag der offenen Tür und dem gleichzeitig stattfindenden Stadtfeuerwehrtag auf dem Betriebsgelände der StadtWerke Rösrath.

Von 10.00 bis 18.00 Uhr hatten Besucher die Möglichkeit sich über unsere Dienstleistungen zu informieren, das Gebäude zu besichtigen oder an den vier angebotenen Führungen zu unseren Betriebsstätten, dem Wasserwerk in Leidenhausen, dem Versickerungsbecken in Kleineichen, der Pflanzenkläranlage in Hofferhof und dem Trinkwasserhochbehälter in Volberg teilzunehmen.

Gut besucht war auch der ausgestellte Fuhrpark des Baubetriebes. Hier konnten Groß und Klein einmal selbst im Fahrerhaus sitzen und im Minibagger oder der Kehrmaschine kräftig auf die Hupe drücken.

Am Informationsstand der Wasserversorgung wurden anschaulich einige Arbeitsschritte zur Herstellung eines Trinkwasserhausanschlusses demonstriert und Modelle von verschiedenen Rohrbrüchen in der Trinkwasserleitung ausgestellt. Weiterhin wurde anhand von Schnittmodellen das Innenleben eines Wasserzählers ausgestellt und eine Leinwand demonstrierte den Vorgang einer Wasserzählerprüfung. Dabei beantworteten unsere Mitarbeiter des Wasserversorgungsbetriebes alle Fragen der interessierten Besucher.

Neben der Versorgung wurde an einem weiteren Info-Stand auch die Entsorgung unter die Lupe genommen. Hier wurde unter anderem von Mitarbeitern des Kanalbetriebes das Innenleben des Abwasserkanals mit der werkseigenen Kanal-TV-Anlage anschaulich dargestellt. Darüber hinaus wurden alle interessierten Besucher umfassend über aktuelle Kanalbauprojekte umfassend informiert. Auch wurden häufig gestellte Fragen zur jeweiligen Grundstücksentwässerung beantwortet.

In unserem Kundenzentrum erhielten Besucher Informationen rund um die Abfallentsorgung und Stadtreinigung. Hier konnte zudem die Wanderausstellung des BAV „Zu wertvoll für die Tonne" bezogen auf Elektroschrottabfälle angesehen werden.

Abgerundet wurde der Tag mit Live Musik ab 14.00 Uhr der Band Schrader@Parisi und einem Kinderparadies für die kleinen Besucher des Tages mit Hüpfburg, Lebendkicker, Malen mit Wasserfarben, Buttons selber machen, Luftballons, sowie der Möglichkeit zur Bedienung eines Baggers.

Wir hoffen, dass Sie diesen Tag bei uns sehr genossen haben und bedanken uns bei Ihnen für Ihren Besuch bei den StadtWerken Rösrath.

Impressionen

Menschenmenge vor den Türen Hüpfburg Luftaufnahme der Hüpfburg zurück