Bild

StadtWerke Rösrath starten mit zwei Azubis ins Ausbildungsjahr 2017

(vom 08.08.2017)

Auch in diesem Jahr bilden die StadtWerke Rösrath wieder Nachwuchskräfte aus. Zwei Auszubildende haben am 1. August ihre Ausbildung begonnen.

Dabei freuen sich die StadtWerke ganz besonders darüber, dass erstmals ein Mädchen ihren Weg in eine technische Abteilung bei den StadtWerken gefunden hat. Anna-Lea Schmitz hat sich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik entschieden. Ihr Ausbildungskollege Janek Lang wird in den kommenden Jahren alle wichtigen Fähigkeiten und Inhalte als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik kennenlernen.

Michael Rickert, technischer Leiter der StadtWerke, und Rainer Witte, Leiter Abteilung Netze, begrüßten gemeinsam die neuen Auszubildenden: „Als lokaler Arbeitgeber legen wir großen Wert auf die Ausbildung junger Menschen. Wir wollen ihnen nicht nur einen guten Jobeinstieg, sondern auch eine langfristige berufliche Perspektive bieten. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es für uns als lokalem Versorger wichtig, auch künftig hochqualifiziertes Fachpersonal zu haben. Dafür engagieren wir uns auch mit unserem Ausbildungsangebot.“

Die Azubis der StadtWerke Rösrath werden fachlich durch Mitarbeiter aus den eigenen Reihen, aber auch im Kooperationsverbund mit beispielsweise dem Aggerverband und der Berufsschule ausgebildet. Wie erfolgreich das Konzept ist, zeigt das Beispiel eines ehemaligen Auszubildenden, der seine berufliche Zukunft bei den StadtWerken gefunden hat und derzeit die Meisterausbildung absolviert.

zurück