Bild

Rösrath macht sich fit für den Frühling

(vom 03.03.2017)

StadtWerke Rösrath laden ein zum Frühjahrsputz

Knapp 17.000 Rösratherinnen und Rösrather sind bislang dem Aufruf der StadtWerke gefolgt und haben sich in den vergangenen Jahren am Frühjahrsputz beteiligt. Auch am 25. März heißt es wieder: Rösrath putzt. Bereits zum zehnten Mal laden die StadtWerke Rösrath die Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen und Kindergärten ein, sich an der Müllsammelaktion zu beteiligen. Schirmherr der Aktion ist Bürgermeister Marcus Maria Mombauer.

Wilde Müllkippen sind ein Ärgernis. Sie verschandeln das Stadtbild und belasten die Umwelt. Was läge da näher, als zu Beginn des Frühlings und der damit einhergehenden Outdoor-Saison mit vereinten Kräften dafür zu sorgen, dass die kleinen und großen Schandflecke in Rösrath verschwinden. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifzangen werden am letzten Samstag im März wieder zahlreiche kleine und große Helferinnen und Helfer durch die Stadt ziehen und den Müll einsammeln, der sich in Grünstreifen, an Straßenrändern und andernorts angesammelt hat. Kindergärten und Schulen werden schon am Vortag die Gegend rund um ihre Einrichtungen vom Abfall befreien.

Die StadtWerke Rösrath unterstützen die Müllsammelaktion tatkräftig, unter anderem mit Müllbeuteln und Handschuhen und der Abholung des eingesammelten Abfalls. Außerdem gibt es wie in jedem Jahr zum Dank für die Müllsammler am 25. März ab 12.30 Uhr einen gemeinsamen Ausklang auf dem Betriebshofgelände in Venauen. Wieder mit dabei: das Repair-Café.

Nähere Informationen zum diesjährigen Frühjahrsputz gibt es bei den StadtWerken Rösrath. Unter 02205/92 50 593 können sich Interessierte anmelden.

zurück