Freibad Rösrath

Malwettbewerb

"Mein Freibad Hoffnungsthal wird 80 Jahre"

Das Freibad in Hoffnungsthal feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag.

Alle Rösrather Kinder bis zum Alter von 12 Jahren sind daher eingeladen, sich mit einem selbstgemalten Bild am diesjährigen Kindermalwettbewerb der StadtWerke Rösrath zu beteiligen. Dabei ist jede Form der Malerei erlaubt: ob gemalt, gezeichnet oder gepinselt, mit Bunt- oder Filzstift; der Kreativität der jungen Künstler sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung ist ein erkennbarer Bezug zum Freibad Hoffnungsthal. Die schönsten Bilder werden anschließend von einer Jury ausgewählt und im Foyer des Freibads ausgestellt.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigte

Teilnehmen können alle Rösrather Kinder sowie Kinder von Kunden der StadtWerke Rösrath - Energie GmbH bis zu einem Alter von 12 Jahren.

Es muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen.

Teilnahme

Es werden alle selbstgemalten Bilder berücksichtigt, die einen Bezug zum Freibad Hoffnungsthal haben. Name, Adresse und Alter müssen auf der Rückseite des Bildes notiert werden. Eine Mehrfacheinsendung ist nicht möglich.
Mit der Abgabe des Bildes versichert ihr, dass ihr das Bild selbst gemalt und / oder gestaltet habt und Eigentümer des Bildes mit uneingeschränktem Nutzungsrecht seid.

Die Bilder müssen bis Freitag, 2. Juni 2017 bei den StadtWerken Rösrath, Hauptstraße 142 in Rösrath oder an der Kasse im Freibad Hoffnungsthal abgegeben werden.

Mit der Zusendung des Bildes akzeptiert Ihr die honorarfreie Veröffentlichung auf der Webseite der StadtWerke und bei Presseveröffentlichungen sowie eine Ausstellung des Bildes in den Räumen der StadtWerke Rösrath und/oder im Freibad Hoffnungsthal.
Mit der Nutzung und Speicherung Eurer Daten ausschließlich zu Zwecken des Malwettbewerbs erklärt Ihr Euch einverstanden.
Mit der Abgabe des Bildes erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen des Malwettbewerbs einverstanden.

Wettbewerbsablauf

Bis zum 2. Juni 2017 könnt Ihr Euer Bild bei den StadtWerken Rösrath oder im Freibad Hoffnungsthal abgeben.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der StadtWerke Rösrath sowie des Fördervereins Freibad Hoffnungsthal, wählt die Gewinnerbilder aus. Dabei erfolgt die Auswahl in zwei Altersgruppen: vier bis sieben Jahre sowie acht bis zwölf Jahre. In jeder Kategorie werden die sechs besten Bilder ausgewählt.
Wird euer Bild als eines der Gewinnerbilder ausgewählt, werden wir auf dem Postweg eure Eltern kontaktieren.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Vergabe der Gewinne erfolgt im Rahmen des Familientages im Freibad Hoffnungsthal am Samstag, 8. Juli 2017.

Gewinne

Die Gewinner erhalten je zehn Freibadmarken im Wert von 30,- Euro. Alle Kinder erhalten bei Abgabe ihres Bildes außerdem einen Eisgutschein für das Freibad.

Ausschluss

Die StadtWerke sind berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Gewalt darstellende bzw. verherrlichende, obszöne, diskriminierende oder sonstige gegen das geltende Recht verstoßende Motive werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.